Klapprad

Artikel 1-12 von 574

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Puky Skyride 24-7 Classic retro-grün
    Puky Skyride 24-7 Classic retro-grün Rahmenhöhen:Unisize
    Ab 699,99 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  2. Puky Skyride 24-3 Classic retro-grün
    Puky Skyride 24-3 Classic retro-grün Rahmenhöhen:Unisize
    Ab 609,99 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  3. Puky Skyride 24-3 Classic retro-blau
    Puky Skyride 24-3 Classic retro-blau Rahmenhöhen:Unisize
    Ab 609,99 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  4. Puky Skyride 24-3 Alu light (City) berry
    Puky Skyride 24-3 Classic berry Rahmenhöhen:Unisize
    Ab 599,99 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  5. Puky LS-PRO 16 silver/orange
    Puky LS-PRO 16 silver/orange Rahmenhöhen:Unisize
    Ab 389,99 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  6. KTM CHICAGO 292 oak (2022)
    KTM CHICAGO 292 oak (2022) Rahmenhöhen:XL
    Ab 699,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  7. KTM CHICAGO 291 fire orange (2022)
    KTM CHICAGO 291 fire orange (2022) Rahmenhöhen:L, XL
    Ab 749,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  8. KTM CHICAGO 291 metallic grey (2022)
    KTM CHICAGO 291 metallic grey (2022) Rahmenhöhen:L, XL, XXL
    Ab 749,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  9. KTM CHESTER 8 Trapez moss grey matt (2022)
    KTM CHESTER 8 Trapez moss grey matt (2022) Rahmenhöhen:46 cm
    Ab 1.149,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  10. KTM CHESTER 8 Diamant moss grey matt (2022)
    KTM CHESTER 8 Diamant moss grey matt (2022) Rahmenhöhen:51 cm, 56 cm, 60 cm
    Ab 1.149,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  11. Puky LS-PRO 20-7 silver/orange
    Puky LS-PRO 20-7 silver/orange Rahmenhöhen:Unisize
    Ab 479,99 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  12. Puky Skyride 20-3 Alu light himmelblau
    Puky Skyride 20-3 retro green Rahmenhöhen:Unisize
    Ab 539,99 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
pro Seite

Featured Brands

BikeLeasing  Zum Vorteilsrechner
Gutscheine  Freude schenken!
Neu: Click & Collect
Online bestellen und im Ladengeschäft abholen!
 Mehr erfahren
8x in Berlin und Brandenburg

Unsere Ladengeschäfte

Große Auswahl · Großer Service
Your browser does not support SVGs
Klapprad

Beim Radhaus erhältlich!

Klapprad

Aufgekommen ist das Klapprad in den 1960er Jahren. Damals diente es dazu, dass man in die kleinen Kofferräume der Fahrzeuge, die auch noch nicht die Dimensionen hatten, wie die heutigen Fahrzeuge, das Klapprad reinlegen  konnte. In den 1980er Jahren gerieten die Klappräder weitgehend in Vergessenheit, kamen aber in den 1990er Jahren wieder auf, wobei sie dann als Faltrad bezeichnet wurden. Die Klappräder lassen sich durch verschiedene Zusammenfaltmechanismen verkleinern und transportabel machen. Das Klapprad hat, wenn es erst einmal zusammengefaltet ist, ein derartig geringes Abmaß, das man es auch bequem mit im Zug als Gepäckstück transportieren kann. Dadurch, dass das Klapprad so funktional ist verfügt es jedoch nur über ein Minimum an Ausstattungsmerkmale, wobei zum Beispiel beim Klapprad auch kein Gepäckträger vorhanden ist.

 

Zielgruppe und Transportmittel

 

Die Zielgruppe, die sich für Klappräder heute interessieren, lässt sich zwar nicht genau spezifizieren, also keiner bestimmten Gesellschafts- bzw. Altersgruppe zuordnen. Allerdings ist die jüngere Generation hier eher unterrepräsentiert, vermutlich auch wegen des hohen Preises, das man für ein Klapprad zahlen muss. Viele Nutzer von einem Klapprad stammen aus der Mittelschicht, die sich kein zweites Auto leisten kann oder möchte und dennoch ein Transportmittel für den Weg zur Arbeit benötigt. Das Klapprad kann in der Regel nach Absprache mit dem Arbeitgeber auch mit ins Büro genommen werden.

 

Deutsche Bahn

 

Dadurch dass ein derartiges zusammengeklapptes Fahrrad kostenlos in Zügen der Deutschen Bahn als kostenloses Handgepäck mitgenommen werden darf, hat sich dieses Fahrrad zu einem sehr beliebten Transportmittel entwickelt. Auch beim U-Bahn und S-Bahn fahren kann man mit diesem Fahrrad erreichen, dass man sich nicht gleich den Hass der Mitfahrer auf sich zieht. Viele Radfahrer sind in den Waggons besonders zur Rush-Hour nicht gerade gerne gesehene Fahrgäste wenn es nach den anderen Fahrgästen geht. 

 
 Kostenfreier Rückversand innerhalb Deutschland
 Versandkostenfreie und schnelle Lieferung1
 Daten- und Käuferschutz, sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
 Click & Collect-Service - online bestellen, im Laden abholen