Aufgrund des hohen Bestellaufkommens kommt es aktuell zu längeren Lieferzeiten! Versand aktuell ca. 15 Werktage - Click und Collect ca. 5 Werktage!
Sie erhalten eine Mail, wenn Ihre Bestellung versandt wird oder zur Abholung bereit steht.

Fitnessbikes

5 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. Cube SL Road SL grey´n´red (2021)
    Cube SL Road SL grey´n´red (2021) Rahmenhöhen:62 cm
    Ab 1.549,00 €
    Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
  2. Cannondale Bad Boy 2 Matte Black (2021)
    Cannondale Bad Boy 2 Matte Black (2021) Rahmenhöhen:L, M, S
    Ab 1.299,00 €
    Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
  3. Bergamont Sweep 4 EQ flaky silver-blue/black/red (2021)
    Bergamont Sweep 4 EQ flaky silver-blue/black/red (2021) Rahmenhöhen:48 cm, 60 cm
    Ab 799,00 €
    Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
  4. Bergamont Sweep 6 EQ black/gold/silver (2021)
    Bergamont Sweep 6 EQ black/gold/silver (2021) Rahmenhöhen:48 cm, 52 cm, 56 cm, 60 cm
    Ab 999,00 €
    Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten

5 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Featured Brands

BikeLeasing  Zum Vorteilsrechner
Gutscheine  Freude schenken!
Neu: Click & Collect
Online bestellen und im Ladengeschäft abholen!
 Mehr erfahren
8x in Berlin und Brandenburg

Unsere Ladengeschäfte

Große Auswahl · Großer Service
Your browser does not support SVGs
Fitnessbikes

Beim Radhaus erhältlich!

Fitnessbikes

Leicht und zugleich stabil: Fitnessbikes (bzw. Fitnessfahrräder) sind Rennrädern nicht unähnlich und kommen mit nur den nötigsten Anbauteilen aus. Die Räder sind für den Einsatz in der Stadt konzipiert und machen sich damit gut auf Asphalt und festem Untergrund. Kleinere Ausritte in unwägbares Gelände sind allerdings auch kein Problem.

Die Bikes sind mit einem vergleichsweise steifen Rahmen versehen und ermöglichen somit ein zügiges Vorankommen. Ein spurtstarker Antritt an der Ampel ist mit einem Fitnessbike ebenso möglich wie ein sportliches Dahingleiten bei mittlerem bis hohem Tempo. Die sportliche Sitzposition sowie die schmalen Rennradreifen unterstreichen die Ambitionen der Fitnessräder.


Fitnessräder mit hochwertigen Anbauteilen

 

Damit trotz des geringen Gewichts Stabilität, Langlebigkeit und Komfort nicht zu kurz kommen, sind Fitnessräder zum großen Teil mit ausgesprochen hochwertigen Anbauteilen versehen. Gangschaltung, Bremsen, Sattel und Laufräder kommen meistens von renommierten Herstellern wie zum Beispiel Shimano oder SRAM. Gleiches gilt für Kassette, Kette und Kurbeln.

Zugunsten des niedrigen Gewichts haben Fitnessbikes weder Lichtanlage noch Gepäckträger. Für den Hin- und Rückweg zur Arbeit oder zur Schule empfehlen sich deswegen eine Umhänge- Fahrradtasche und ggf. ein leichtes Batterie- Beleuchtungs-Set für die "dunkleren Jahreszeiten". Die Räder sind fast ausschließlich mit Felgenbremsen und Kettenschaltung versehen.

Fitnessbikes haben in der Regel einen geraden Lenker, ähnlich denen der Mountainbikes oder der Trekkingbikes. Die Räder haben in der Regel eine Gangschaltung mit mehreren Gängen, sind allerdings auch als Singlespeed- Modelle zu haben, also mit nur einem Gang und dementsprechend ohne Gangschaltung. Diese Fitnessräder sind etwas für Individualisten und sind immer wieder in städtischen Bereichen zu sehen. 

Hilfreiche Links:

Glossar: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 Kostenfreier Rückversand innerhalb Deutschland
 Versandkostenfreie und schnelle Lieferung1
 Daten- und Käuferschutz, sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
 Click & Collect-Service - online bestellen, im Laden abholen