Aktuell können wir leider keinen Telefonsupport anbieten. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.
Versandzeit aktuell ca. 15 Werktage - Click und Collect - bei Verfügbarkeit in der Filiale - ca. 3 Werktage!

Pedale

Artikel 1-12 von 85

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1-12 von 85

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Featured Brands

BikeLeasing  Zum Vorteilsrechner
Gutscheine  Freude schenken!
Neu: Click & Collect
Online bestellen und im Ladengeschäft abholen!
 Mehr erfahren
8x in Berlin und Brandenburg

Unsere Ladengeschäfte

Große Auswahl · Großer Service
Your browser does not support SVGs
Fahrradpedale

Beim Radhaus erhältlich!

Fahrradpedale

Die Fahrradpedale im Sortiment passen für zahlreiche Fahrradmodelle sowie viele Anwendungsgebiete. Alltags- und Tourenfahrer und werden hier ebenso fündig wie Mountainbiker und Rennradfahrer, die auf leichte Systempedale zurückgreifen können. Und natürlich gibt es auch viele Modelle für Kinderräder.


Fahrradpedale: Leichtläufig und rutschfest

 

Zwei Eigenschaften sind für Fahrradpedale besonders wichtig: Leichtläufigkeit und Rutschfestigkeit (also Griffigkeit). Lässt sich ein Fahrrad nicht leichtläufig bewegen, liegt dieses meistens entweder an den Reifen (zum Beispiel, wenn nicht genügend Luft im Schlauch und dadurch das Abrollverhalten nicht optimal ist) oder an Pedalen, die nicht "rund laufen".

 

Und natürlich sollen Fahrradpedale auch lange halten. Damit dieses immer der Fall ist, achten wir bei unseren Pedalen darauf, dass möglichst hochwertige Tretlager verbaut sind, die im Idealfall ein ganzes Fahrradleben halten. Schließlich soll nur der Fahrspaß im Vordergrund stehen und nicht ein Anbauteil, welches ein gutes Vorankommen verhindert.


Systempedale bzw. Klickpedale für sportliches Fahren

 

Bei hoher Trittfrequenz und einem Fahrweise, die über normales Fahren hinausgeht, sind Systempedale (auch Klickpedale genannt) eine gute Wahl. Rennrad- und Mountainbikefahrer wählen in der Regel diese Variante, bei der der Schuh mit einem Einrast-System mit dem Pedal verbunden wird. Es wird also nicht nur eine entsprechende Pedale benötigt, sondern auch Schuhwerk, welches mit dem System kompatibel ist. Der Vorteil ist zum einen die stabile Verbindung zwischen Fahrer und Fahrrad, die eine ausgesprochen effiziente Kraftübertragung ermöglicht. Zum anderen die leichte Bauweise, die das Gesamtgewicht des Rades weiter minimiert. Wer die Möglichkeit haben möchte, ein Klicksystem UND eine herkömmliche Pedale ohne Arretierung zu nutzen, kann sich für Pedale entscheiden, die beides ermöglichen.

Hilfreiche Links:

Glossar: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 Kostenfreier Rückversand innerhalb Deutschland
 Versandkostenfreie und schnelle Lieferung1
 Daten- und Käuferschutz, sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
 Click & Collect-Service - online bestellen, im Laden abholen