Cannondale Rennrad

4 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge
  1. - 25 %
    Cannondale SuperSix EVO SE 2 Olive Green
    Cannondale SuperSix EVO SE 2 Olive Green Rahmenhöhen:54 cm, 56 cm, 58 cm
    UVP* Normalpreis 3.999,00 € Ab 2.999,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  2. - 21 %
    Cannondale SuperSix EVO Carbon Disc 105 Black Pearl
    Cannondale SuperSix EVO Carbon Disc 105 Black Pearl Rahmenhöhen:56 cm, 58 cm
    UVP* Normalpreis 3.399,00 € Ab 2.699,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  3. - 20 %
    Cannondale CAAD Optimo 1 Alpine (2021)
    Cannondale CAAD Optimo 1 Alpine Rahmenhöhen:54 cm, 56 cm, 58 cm
    UVP* Normalpreis 1.499,00 € Ab 1.199,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  4. - 23 %
    Cannondale CAAD Optimo 2 Black Pearl (2021)
    Cannondale CAAD Optimo 2 Black Pearl Rahmenhöhen:51 cm, 56 cm, 58 cm
    UVP* Normalpreis 1.299,00 € Ab 999,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
pro Seite

Featured Brands

8x in Berlin und Brandenburg

Unsere Ladengeschäfte

Große Auswahl · Großer Service
Your browser does not support SVGs
Cannondale Rennrad

Beim Radhaus erhältlich!

Cannondale Rennrad

Canndole - der Experte für Rennräder!

 

Cannondale: Geschichte und Hintergrund

Die Marke ist ein US-amerikanischer Fahrradhersteller mit Sitz in Bethel. Der Name wurde inspiriert durch den Bahnhof Cannondale, der in der Nähe des Firmensitzes liegt. Bereits 1971 wurde die Marke von Joe Montgomery gegründet, mittlerweile kann sie also auf fast fünfzig Jahre Erfahrung im Radsport zurückgreifen. 2010 ging der Hersteller eine Entwicklungspartnerschaft für E-Bikes mit der deutschen Firma Robert Bosch GmbH ein, die Zukunft des Fahrrades fest im Blick.
Die Marke ist Pionier bei der Entwicklung von Aluminiumrahmen und hat im Laufe ihrer Firmengeschichte bereits viele Patente angemeldet. 


Das Besondere der Cannondale Rahmen! 

 
Die Marke ist federführend in der Herstellung von Rahmen aus Aluminium und führte dafür eigens die Produktbeschreibung CAAD (Cannondale Advances Aluminium Design) ein. Der Hersteller hat die Technologie SAVE (Synapse Active Vibration Elimination) entwickelt. Durch ein spezielles Rohr im Rahmen wird die Vibration auf ein Minimum reduziert. Die Marke geht mit der Zeit. Wurden früher meist Rahmen aus Aluminium gefertigt, wird heute auch Carbon eingesetzt. Carbon ist zwar teurer als Aluminium, aber hochwertiger und leichter. Durch die Gewichtsreduktion ist es schneller unterwegs.
 

Finden Sie Ihr Cannondale Rennrad im Radhaus!

 
Das Radhaus hat diverse Rennradtypen für ambitionierte Sportler der Marke Cannondale im Angebot. Anhand des Filters können Sie leicht das für Sie perfekte Rennrad finden.
Das Straßenrennrad eignet sich hervorragend für den Einsatz im Straßenverkehr. Das Cyclocross Rennrad fühlt sich abseits der Straßen besonders wohl. Es ist robust und wendig und auch bei Fahrten bei schlechtem Wetter bestens geeignet. Gravel Racer sind Allrounder. Sie liegen perfekt sowohl auf der Straße als auch im Gelände.
Rennräder gibt es in unserem Shop in verschiedenen Rahmenhöhen und Farben. Sie können außerdem wählen, ob der Rahmen aus Aluminium oder Carbon sein soll. 


Häufig gestellte Fragen zu Rennrädern

Sollte ein Rennrad lieber aus Carbon- oder Aluminium sein?
Carbon ist leichter als Aluminium. Aber auch teurer. Wenn Sie die Geschwindigkeit suchen, liegen Sie mit Carbon genau richtig.

Brauche ich ein besonderes Rennrad wenn ich vorzugsweise auf dem Gelände oder der Straße fahre?
Wenn Sie ausschließlich auf Straßen unterwegs sind, sind Straßenrennräder für Sie die richtige Wahl. Cyclocross Räder sind dagegen im Gelände zu Hause. Gravel Racer sind Allrounder, die sowohl auf der Straße als auch im Gelände perfekt eingesetzt werden können.
 
 
Hilfreiche Links:

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
 Kostenfreier Rückversand innerhalb Deutschland
 Versandkostenfreie und schnelle Lieferung1
 Daten- und Käuferschutz, sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
 Click & Collect-Service - online bestellen, im Laden abholen