Elektrorad

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Flyer Gotour 5.43R 750Wh Comfort Frosty Sage Gloss (2024)
    Flyer Gotour 5.43R 750Wh Comfort Frosty Sage Gloss (2024) Rahmenhöhen:L, M, S
    Ab 5.199,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  2. Cube Touring Hybrid ONE 500 Wave grey´n´white (2024)
    Cube Touring Hybrid ONE 500 Wave grey´n´white (2024) Rahmenhöhen:50 cm
    Ab 2.649,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  3. - 14 %
    Cube Cargo Dual Hybrid 1000 flashwhite´n´black
    Cube Cargo Dual Hybrid 1000 flashwhite´n´black Rahmenhöhen:One Size
    UVP* Normalpreis 6.299,00 € Ab 5.399,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  4. Kalkhoff IMAGE 1 MOVE Wave 545Wh offwhite matt (2024)
    Kalkhoff IMAGE 1 MOVE Wave 545Wh offwhite matt (2024) Rahmenhöhen:50 cm
    Ab 2.799,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  5. - 23 %
    Focus AVENTURA² 6.7 625Wh Wave Diamondblack
    Focus AVENTURA² 6.7 625Wh Wave Diamondblack Rahmenhöhen:52 cm
    UVP* Normalpreis 3.899,00 € Ab 2.999,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  6. - 26 %
    Focus Thron² 6.8 EQP 750Wh Slategrey glossy / Magicblack glossy (2024)
    Focus Thron² 6.8 EQP 750Wh Slategrey glossy / Magicblack glossy (2024) Rahmenhöhen:42 cm, 45 cm
    UVP* Normalpreis 5.799,00 € Ab 4.299,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  7. - 26 %
    Focus Thron² 6.7 625Wh Slategrey glossy / Magicblack glossy (2024)
    Focus Thron² 6.7 625Wh Slategrey glossy / Magicblack glossy (2024) Rahmenhöhen:L, M
    UVP* Normalpreis 4.999,00 € Ab 3.699,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  8. Kalkhoff IMAGE L ADVANCE 400Wh Wave sagegreen matt (2024)
    Kalkhoff IMAGE L ADVANCE 400Wh Wave sagegreen matt (2024) Rahmenhöhen:45 cm, 50 cm, 55 cm
    Ab 3.899,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  9. Cube Reaction Hybrid Race 750 29 switchblue´n´black (2024)
    Cube Reaction Hybrid Race 750 29 switchblue´n´black (2024) Rahmenhöhen:21 Zoll
    Ab 3.799,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  10. - 21 %
    Haibike Trekking 8 High 750Wh Gloss-Roy Blue-Met Silver (2024)
    Haibike Trekking 8 High 750Wh Gloss-Roy Blue-Met Silver (2024) Rahmenhöhen:54 cm, 58 cm, 62 cm
    UVP* Normalpreis 4.699,00 € Ab 3.699,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  11. - 23 %
    Scott Sub Active eRIDE 10 400Wh Wave Space Grey
    Scott Sub Active eRIDE 10 400Wh Wave Space Grey Rahmenhöhen:L, M, S, XS
    UVP* Normalpreis 2.599,00 € Ab 1.999,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  12. - 10 %
    Haibike HYBE 11 750Wh blue/magenta/pink - gloss (2024)
    Haibike HYBE 11 750Wh blue/magenta/pink - gloss (2024) Rahmenhöhen:44 cm, 50 cm
    UVP* Normalpreis 10.000,00 € Ab 8.999,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
pro Seite

Featured Brands

8x in Berlin und Brandenburg

Unsere Ladengeschäfte

Große Auswahl · Großer Service
Your browser does not support SVGs
Elektrorad

Beim Radhaus erhältlich!

Elektrorad

Inhaltsverzeichnis

Die Vorteile von Elektrorädern: Warum immer mehr Menschen umsteigen

Elektroräder erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und immer mehr Menschen steigen auf diese umweltfreundliche Alternative zum Auto um. Die Vorteile von Elektrorädern liegen auf der Hand: Sie sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch kostengünstig und gesundheitsfördernd. Elektroräder sind eine tolle Möglichkeit, um schnell und einfach von A nach B zu kommen, ohne dabei auf ein Auto angewiesen zu sein. Sie sind besonders für Pendler geeignet, die täglich längere Strecken zurücklegen müssen. Durch den elektrischen Antrieb wird das Fahren auf dem Rad erleichtert und man kommt schneller und entspannter ans Ziel. Auch ältere Menschen oder Menschen mit körperlichen Einschränkungen können von Elektrorädern profitieren und so ihre Mobilität erhöhen.

 

Elektroräder im Vergleich: Welches Modell passt zu mir?

Elektroräder sind eine tolle Möglichkeit, um umweltfreundlich und sportlich unterwegs zu sein. Doch welches Modell passt zu mir? Das hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Einsatzzweck, der Körpergröße und dem Budget. Es gibt verschiedene Arten von Elektrorädern, wie zum Beispiel Citybikes, Trekkingräder oder E-Mountainbikes. Auch die Motorleistung und die Akkukapazität spielen eine Rolle bei der Entscheidung. Es lohnt sich, verschiedene Modelle auszuprobieren und sich von Fachleuten beraten zu lassen, um das passende Elektrorad zu finden.

 

Elektroräder im Trend: Warum sie auch bei jungen Menschen immer beliebter werden

Elektroräder sind derzeit im Trend und werden immer beliebter, auch bei jungen Menschen. Der Grund dafür liegt vor allem in der Kombination aus umweltfreundlicher Fortbewegung und modernem Lifestyle. Elektroräder sind eine Alternative zum Auto und ermöglichen es, schnell und bequem von A nach B zu kommen, ohne dabei auf den Komfort eines motorisierten Fahrzeugs verzichten zu müssen. Zudem sind sie leise und emissionsfrei, was besonders in städtischen Gebieten von Vorteil ist. Auch das Design der Elektroräder hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und spricht nun auch junge Menschen an, die Wert auf ein modernes und stylisches Fortbewegungsmittel legen.

 

Die wichtigsten Sicherheitsaspekte beim Fahren von Elektrorädern

Elektroräder erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sind mittlerweile auch im Straßenverkehr weit verbreitet. Doch gerade beim Fahren von Elektrorädern sollten einige wichtige Sicherheitsaspekte beachtet werden. Dazu zählt vor allem das Tragen eines geeigneten Fahrradhelms, der im Falle eines Sturzes vor schweren Kopfverletzungen schützen kann. Auch eine regelmäßige Wartung des Elektrorads ist wichtig, um technische Defekte zu vermeiden. Zudem sollten Elektroräder immer mit ausreichend Licht und Reflektoren ausgestattet sein, um auch bei schlechten Sichtverhältnissen gut sichtbar zu sein. Eine defensive Fahrweise und das Einhalten der Verkehrsregeln sind ebenfalls unerlässlich, um Unfälle zu vermeiden. Wer diese Sicherheitsaspekte beachtet, kann das Fahren von Elektrorädern sicher und unbeschwert genießen.

 

Tipps zur Pflege und Wartung von Elektrorädern

Elektroräder erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sind mittlerweile eine echte Alternative zum klassischen Fahrrad geworden. Damit das Elektrorad jedoch lange Zeit zuverlässig funktioniert, ist eine regelmäßige Pflege und Wartung unerlässlich. Hierbei sollten vor allem die Batterie und die Bremsen im Fokus stehen. Die Batterie sollte regelmäßig aufgeladen werden und nicht komplett entladen werden, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Auch die Bremsen sollten regelmäßig überprüft und gegebenenfalls nachjustiert werden. Zudem ist es ratsam, das Elektrorad regelmäßig zu reinigen und die Kette zu ölen. Wer diese Tipps beherzigt, kann lange Freude an seinem Elektrorad haben.

 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Elektrorad:

Wie schwer ist ein Elektrorad im Vergleich zu einem normalen Fahrrad?

Ein Elektrorad wiegt im Durchschnitt etwa 5-10 kg mehr als ein herkömmliches Fahrrad, abhängig von Größe und Ausstattung. Dies liegt hauptsächlich am zusätzlichen Motor und Akku. Das höhere Gewicht kann jedoch durch die elektrische Unterstützung während des Radfahrens ausgeglichen werden.

 

Wie schnell kann ein Elektrorad fahren?

Ein Elektrorad kann je nach Modell und Leistungsstufe Geschwindigkeiten zwischen 25 und 45 km/h erreichen. In manchen Ländern wie Deutschland ist jedoch eine entsprechende Zulassung Pflicht, wenn das Elektrorad schneller als 25 km/h fahren kann. Es ist wichtig, die örtlichen Gesetze und Bestimmungen zu kennen, um Bußgelder und Strafen zu vermeiden.

 

Benötigt man einen Führerschein für ein Elektrorad?

In Deutschland gilt für Elektroräder eine maximale Leistung von 250 Watt und einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h, ohne dass ein Führerschein nötig ist. Wenn jedoch das Elektrorad schneller als 25 km/h fährt oder eine höhere Leistung hat, wird ein Mofa-Führerschein oder eine Fahrerlaubnis der Klasse AM benötigt. Auch hier gibt es jedoch Ausnahmen und verschiedene Regelungen je nach Land. Es ist daher ratsam, sich vor dem Kauf eines Elektrorads über die entsprechenden Gesetze und Vorschriften zu informieren.

 

Sind Elektroräder umweltfreundlicher als Autos?

Elektroräder sind aufgrund ihrer geringeren Größe und Masse sowie der Möglichkeit, sie mit erneuerbaren Energien aufzuladen, im Vergleich zu Autos als umweltfreundlicher anzusehen. Zudem entstehen bei der Produktion von Elektrorädern weniger Emissionen als bei der Produktion von Autos. Allerdings ist auch bei Elektrorädern die Herstellung von Batterien und der Abbau von Rohstoffen für diese Batterien ein kritischer Aspekt. Es kommt also auf die Art und Nutzung der Fahrzeuge sowie die Gesamtbetrachtung der ökologischen Auswirkungen an.

 

Gibt es verschiedene Arten von Elektrorädern?

Ja, es gibt verschiedene Arten von Elektrorädern. Es gibt Pedelecs, die einen Elektromotor haben, der nur beim Treten unterstützt, und E-Bikes, die auch ohne Treten fahren können. Außerdem gibt es S-Pedelecs, die bis zu 45 km/h schnell fahren können. Es gibt auch Elektromopeds und Elektromotorräder, die ähnlich wie herkömmliche Benzin-Modelle aussehen, aber mit Elektromotoren betrieben werden.

 

Weitere beliebte Kategorien:

 
 Kostenfreier Rückversand innerhalb Deutschland
 Versandkostenfreie und schnelle Lieferung1
 Daten- und Käuferschutz, sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
 Click & Collect-Service - online bestellen, im Laden abholen