Elektro Bike

Artikel 1-12 von 428

In aufsteigender Reihenfolge
  1. - 10 %
    KTM MACINA CHACANA LFC 750Wh machine grey matt (white)
    KTM MACINA CHACANA LFC 750Wh machine grey matt (white) Rahmenhöhen:43 cm, 48 cm
    UVP* Normalpreis 6.199,00 € Ab 5.599,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  2. TENWAYS CGO600 252Wh Diamant Light Grey
    TENWAYS CGO600 252Wh Diamant Light Grey Rahmenhöhen:50 cm, 54 cm, 58 cm
    Ab 1.799,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  3. KTM MACINA MULTI URBAN 500Wh dew silver (black+orange)
    KTM MACINA MULTI URBAN 500Wh dew silver (black+orange) Rahmenhöhen:One Size
    Ab 3.999,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  4. - 6 %
    KTM MACINA KAPOHO 7973 750Wh flaming black (orange)
    KTM MACINA KAPOHO 7973 750Wh flaming black (orange) Rahmenhöhen:L, M, XL
    UVP* Normalpreis 5.299,00 € Ab 4.999,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  5. - 17 %
    Orbea Rise H20 540Wh Iceberg Grey-Moondust Blue (Gloss)
    Orbea Rise H20 540Wh Iceberg Grey-Moondust Blue (Gloss) Rahmenhöhen:L, M, XL
    UVP* Normalpreis 5.799,00 € Ab 4.799,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  6. - 17 %
    Orbea Rise H30 540Wh Metallic Mulberry-Black (Matt)
    Orbea Rise H30 540Wh Metallic Mulberry-Black (Matt) Rahmenhöhen:L, M, XL
    UVP* Normalpreis 5.299,00 € Ab 4.399,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  7. Hercules Rob Cargo F5 500Wh red-matt
    Hercules Rob Cargo F5 500Wh red-matt Rahmenhöhen:49 cm
    Ab 3.899,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  8. - 5 %
    Kettler QUADRIGA P5 RT 625Wh Wave classic red shiny
    Kettler QUADRIGA P5 RT 625Wh Wave classic red shiny Rahmenhöhen:43 cm
    UVP* Normalpreis 3.999,00 € Ab 3.799,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  9. KTM MACINA CITY P610 RT 625Wh Wave oak matt
    KTM MACINA CITY P610 RT 625Wh Wave oak matt Rahmenhöhen:46 cm, 51 cm
    Ab 4.099,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  10. - 14 %
    Haibike Adventr FS 11 750Wh Midnight/Copper Gloss (2024)
    Haibike Adventr FS 11 750Wh Midnight/Copper Gloss (2024) Rahmenhöhen:47 cm
    UVP* Normalpreis 5.799,00 € Ab 4.999,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  11. - 10 %
    Haibike Trekking 11 High 750Wh Tuscan/Neon Red Gloss (2024)
    Haibike Trekking 11 High 750Wh Tuscan/Neon Red Gloss (2024) Rahmenhöhen:54 cm
    UVP* Normalpreis 4.799,00 € Ab 4.299,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  12. - 15 %
    Haibike ALLTRAIL 10 29 750Wh Pebble Grey/Black Gloss (2024)
    Haibike ALLTRAIL 10 29 750Wh Pebble Grey/Black Gloss (2024) Rahmenhöhen:M, XL
    UVP* Normalpreis 5.499,00 € Ab 4.699,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
pro Seite

Featured Brands

8x in Berlin und Brandenburg

Unsere Ladengeschäfte

Große Auswahl · Großer Service
Your browser does not support SVGs
Elektro Bike

Beim Radhaus erhältlich!

Elektro Bike

Inhaltsverzeichnis: Elektro Bike

  • Was sind Elektro Bikes?
  • Wieso sind Elektro Bikes so beliebt?
  • Welche Elektro Bike Modelle gibt es?
  • Was ist bei der Wartung und Pflege von Elektro Bikes zu beachten?
  • Was sind Elektro Bikes?

    Elektro Bikes, auch als E-Bikes oder Elektrofahrräder bezeichnet, sind Fahrräder, die mit einem elektrischen Antriebssystem ausgestattet sind, um den Fahrer beim Treten zu unterstützen. Diese Antriebssysteme umfassen einen Elektromotor und eine Batterie, die die Pedalkraft des Fahrers verstärken und das Treten erleichtern. Es gibt verschiedene Arten von Elektro Bikes, darunter City E-Bikes, Mountain E-Bikes, Folding E-Bikes und mehr, die für verschiedene Einsatzgebiete und Fahrstile entwickelt wurden. Die Popularität von Elektro Bikes hat in den letzten Jahren stark zugenommen, da sie eine umweltfreundliche und effiziente Möglichkeit bieten, sich fortzubewegen, die Fitness zu fördern und das Radfahren für Menschen aller Altersgruppen und Fitnesslevel zugänglicher zu machen.

     

    Wieso sind Elektro Bikes so beliebt?

    Elektro Bikes sind äußerst beliebt, da sie eine Vielzahl von Vorteilen bieten. Erstens erleichtern sie das Radfahren erheblich, insbesondere bei hügeligem Gelände oder gegen den Wind, was das Radfahren für Menschen aller Fitnesslevel zugänglicher macht. Zweitens sind Elektro Bikes umweltfreundlich und produzieren keine schädlichen Emissionen, was in Zeiten steigenden Umweltbewusstseins besonders ansprechend ist. Drittens fördern sie die Gesundheit und Fitness, da sie die Menschen dazu ermutigen, mehr Zeit im Freien zu verbringen und sich aktiv zu bewegen, ohne übermäßige Anstrengung. Schließlich bieten sie eine flexible und kostengünstige Mobilitätslösung, die den Verkehrsstress und die Parkplatzsuche minimiert. Dies sind einige der Hauptgründe, warum Elektro Bikes eine so beliebte und attraktive Option für viele Menschen geworden sind.

     

    Welche Elektro Bike Modelle gibt es?

    Es gibt eine breite Palette von Elektro Bike Modellen auf dem Markt, die auf verschiedene Einsatzzwecke und Vorlieben zugeschnitten sind. Dazu gehören City E-Bikes, die für den urbanen Verkehr und den täglichen Gebrauch optimiert sind, Trekking E-Bikes für längere Touren und Freizeitfahrten, Mountainbike E-Bikes für Offroad-Abenteuer, und auch E-Rennräder, die Geschwindigkeit und Leistung bieten. Es gibt auch spezielle E-Lastenräder für den Transport von Fracht oder Kindern und elegante Cruiser E-Bikes für entspannte Fahrten. Die Auswahl eines Modells hängt von den individuellen Bedürfnissen und der geplanten Nutzung ab, und die Vielfalt an Elektro Bike Modellen bietet für jeden Fahrstil und Zweck eine passende Option.

     

    Was ist bei der Wartung und Pflege von Elektro Bikes zu beachten?

    Bei der Wartung und Pflege von Elektro Bikes sollten mehrere Aspekte beachtet werden. Regelmäßige Inspektionen, einschließlich Überprüfung der Bremsen, Reifen, Lichter und Schaltung, sind entscheidend. Die Batterie sollte sauber gehalten und gut gepflegt werden, um ihre Lebensdauer zu maximieren. Es ist wichtig, die Batterie regelmäßig aufzuladen und vor extremen Temperaturen zu schützen. Die Kette sollte sauber und gut geschmiert sein, und alle beweglichen Teile sollten auf Verschleiß und Risse überprüft werden. Stellen Sie sicher, dass Schrauben und Bolzen fest angezogen sind. Bei Bedarf sollten Sie professionelle Wartung in Anspruch nehmen, um sicherzustellen, dass Ihr Elektro Bike optimal funktioniert und sicher bleibt. Beachten Sie auch die Anweisungen des Herstellers und nehmen Sie regelmäßige Inspektionen ernst, um die Leistung und Langlebigkeit Ihres Elektro Bikes zu gewährleisten.

     

    Weitere beliebte Artikel in unserem Store:

     

    Your browser does not support SVGs
    Elektroräder

    Beim Radhaus erhältlich!

    Elektroräder

    Inhaltsverzeichnis

    Was ist ein E-Bike?

    Ein E-Bike ist ein Fahrrad, das mit einem Elektromotor ausgestattet ist. Dieser unterstützt den Fahrer beim Treten und erleichtert somit das Fahren, insbesondere bei Steigungen oder Gegenwind. Die Geschwindigkeit des Elektromotors ist in der Regel auf 25 km/h begrenzt und die Reichweite variiert je nach Modell und Akkukapazität. E-Bikes sind eine umweltfreundliche Alternative zum Auto und können sowohl im Alltag als auch für sportliche Aktivitäten genutzt werden. Es gibt verschiedene Arten von E-Bikes, wie zum Beispiel City-E-Bikes, Trekking-E-Bikes oder E-Mountainbikes.

     

    Unterschiede zwischen E-Bike und herkömmlichem Fahrrad

    E-Bikes und herkömmliche Fahrräder unterscheiden sich in einigen wichtigen Punkten. Der offensichtlichste Unterschied ist der Motor, der bei E-Bikes für zusätzliche Unterstützung sorgt. Dadurch können E-Bikes auch längere Strecken bewältigen und Steigungen einfacher überwinden. Ein weiterer Unterschied ist das Gewicht: E-Bikes sind aufgrund des Motors und der Batterie oft schwerer als herkömmliche Fahrräder. Auch der Preis ist bei E-Bikes in der Regel höher. Dafür bieten sie jedoch auch mehr Komfort und eine höhere Reichweite. Letztendlich hängt die Wahl zwischen E-Bike und herkömmlichem Fahrrad von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab.

     

    E-Bike Typen: Pedelec, S-Pedelec und E-Mountainbike

    E-Bikes sind mittlerweile eine beliebte Alternative zum klassischen Fahrrad geworden. Es gibt verschiedene Typen von E-Bikes, die sich in ihrer Leistung und Verwendung unterscheiden. Das Pedelec ist das am häufigsten genutzte E-Bike und unterstützt den Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Das S-Pedelec hingegen kann bis zu 45 km/h unterstützen und ist somit eher für längere Strecken geeignet. Das E-Mountainbike ist speziell für den Einsatz im Gelände konzipiert und verfügt über eine besonders starke Motorunterstützung. Je nach Bedarf und Einsatzzweck gibt es also für jeden das passende E-Bike.

     

    Wie funktioniert ein E-Bike?

    Ein E-Bike, auch bekannt als Pedelec, ist ein Fahrrad, das von einem Elektromotor unterstützt wird. Der Motor wird durch eine Batterie betrieben, die am Rahmen des Fahrrads befestigt ist. Die Batterie kann entweder während der Fahrt oder durch Anschließen an eine Steckdose aufgeladen werden. Die Unterstützung des Motors wird durch einen Sensor gesteuert, der die Pedalbewegungen des Fahrers erkennt. Je stärker der Fahrer tritt, desto mehr Unterstützung bietet der Motor. Die Geschwindigkeit des E-Bikes ist auf 25 km/h begrenzt, um es als Fahrrad zu klassifizieren. E-Bikes sind eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Fahrrädern und bieten eine bequeme Möglichkeit, längere Strecken zurückzulegen oder Steigungen zu bewältigen.

     

    E-Bike Kaufberatung: Worauf sollte man achten?

    Wer sich ein E-Bike zulegen möchte, sollte sich vorab über einige wichtige Kriterien im Klaren sein. Zunächst ist es wichtig, den Einsatzzweck des E-Bikes zu definieren. Soll es für den täglichen Weg zur Arbeit genutzt werden oder eher für sportliche Touren? Auch die Reichweite des Akkus spielt eine entscheidende Rolle. Hier sollte man sich überlegen, wie lange man mit einer Akkuladung auskommen möchte. Des Weiteren sollte man auf die Qualität der Komponenten achten, wie beispielsweise Bremsen, Schaltung und Federung. Auch das Gewicht des E-Bikes ist ein wichtiger Faktor, da es sich auf die Handhabung und den Transport auswirkt. Eine ausführliche Beratung beim Fachhändler kann hierbei hilfreich sein, um das passende E-Bike zu finden.

     

    Häufig gestellte Fragen zum Thema ebike:

    Wie viel kostet ein E-Bike?

    Der Preis eines E-Bikes hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Marke, dem Modell, den Komponenten und den zusätzlichen Funktionen. Ein E-Bike kann daher zwischen 500 und 5.000 Euro kosten. Es gibt auch günstigere Modelle, die unter 500 Euro kosten, aber sie haben normalerweise eine schlechtere Qualität. Wenn Sie ein hochwertiges E-Bike kaufen möchten, sollten Sie mindestens 1.000 Euro ausgeben.

     

    Welche Arten von E-Bikes gibt es?

    Es gibt verschiedene Arten von E-Bikes, die sich in ihrer Konstruktion und ihrem Zweck unterscheiden. Zu den häufigsten Arten gehören Mountainbikes, Trekkingbikes, Citybikes, Falträder und Lastenräder. Mountainbikes sind für schwieriges Gelände und steile Abfahrten ausgelegt, während Trekkingbikes für längere Touren und Reisen geeignet sind. Citybikes sind für den täglichen Gebrauch in der Stadt konzipiert und Falträder sind für den Transport und die Lagerung kompakt. Lastenräder sind für den Transport von Lasten und Gepäck ausgelegt.

     

    Wie lange hält der Akku eines E-Bikes?

    Der Akku eines E-Bikes hält in der Regel zwischen 25 und 100 Meilen, je nach Modell und Batteriegröße. Die meisten E-Bikes haben eine Batteriekapazität von 36 Volt und 10 Ah, was einer Reichweite von etwa 25 Meilen entspricht. Einige Modelle haben jedoch Batterien mit einer Kapazität von 48 Volt und 15 Ah, was einer Reichweite von etwa 40 Meilen entspricht. Einige der hochwertigsten E-Bikes haben Batterien mit einer Kapazität von 72 Volt und 20 Ah, was einer Reichweite von bis zu 100 Meilen entspricht.

     

    Wie wird ein E-Bike aufgeladen?

    Ein E-Bike wird normalerweise über ein Ladegerät aufgeladen, das an eine Steckdose angeschlossen wird. Der Ladevorgang kann je nach Modell und Batterietyp unterschiedlich lange dauern. In der Regel dauert es zwischen 4 und 8 Stunden, bis die Batterie vollständig aufgeladen ist. Es ist wichtig, dass das Ladegerät und die Batterie des E-Bikes kompatibel sind, um eine sichere und effiziente Aufladung zu gewährleisten. Es ist auch ratsam, das E-Bike regelmäßig aufzuladen, um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern.

     

    Wie werden E-Bikes gewartet?

    E-Bikes sollten regelmäßig gewartet werden, um sicherzustellen, dass sie sicher und effizient funktionieren. Zu den Wartungsarbeiten gehören das Prüfen und Nachstellen der Bremsen, das Einstellen der Schaltung, das Reinigen und Schmieren der Kette und das Prüfen der Reifen auf Abnutzung und Luftdruck. Es ist auch wichtig, die Batterie zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie vollständig aufgeladen ist. Wenn Sie nicht sicher sind, wie man ein E-Bike warten soll, können Sie einen professionellen Mechaniker kontaktieren, der Ihnen helfen kann.

     

    Weitere beliebte Kategorien:

     
     Kostenfreier Rückversand innerhalb Deutschland
     Versandkostenfreie und schnelle Lieferung1
     Daten- und Käuferschutz, sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
     Click & Collect-Service - online bestellen, im Laden abholen