Hercules E Bike

2 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Hercules Rob Fold F7 400Wh anthracite matt (2020)
    Hercules Rob Fold F7 400Wh black shiny (2021) Rahmenhöhen:46 cm
    Ab 2.699,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
  2. Hercules Rob Fold R7 400Wh black shiny (2022)
    Hercules Rob Fold R7 400Wh black shiny (2022) Rahmenhöhen:46 cm
    Ab 2.699,00 €
    Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten
pro Seite

Featured Brands

BikeLeasing  Zum Vorteilsrechner
Gutscheine  Freude schenken!
Neu: Click & Collect
Online bestellen und im Ladengeschäft abholen!
 Mehr erfahren
8x in Berlin und Brandenburg

Unsere Ladengeschäfte

Große Auswahl · Großer Service
Your browser does not support SVGs
Hercules E Bike

Beim Radhaus erhältlich!

Hercules E Bike

E-Bike Hercules

Geschichte und Hintergrund der Marke Hercules

Die Firma Velocipedfabrik wurde von Carl Marschütz am 5 April 1889 in Nürnberg gegründet. Bis 1900 vergrößerte sich das Unternehmen stetig und produzierte Fahrräder. 1904 wurden die das ersten Motoradprototypen gebaut. Der Wiederaufbau der zerstörten Firma begann nach dem zweiten Weltkrieg. Die bekannte hercules E1 wurde zwischen 1973 und 1977 mehrere tausend Mal verkauft. Die Herkules Elektra war das erste in Deutschland zugelassene Leichtmofa. 1995 wurde Herkules von der Accell Group aufgekauft und danach übernahm die Zweirad- Einkaufs Genossenschft e.G. (ZEG) mit Sitz in Köln 2014 die deutsche Traditionsmarke.


Besonderheiten der Marke Hercules

Die Marke steht für emotionale Produkte, die handwerklich sorgfältig gefertigt werden und moderne Fahrradtechnologie mit innovativem Design verbinden. Man arbeitet konstant an neuen technischen Entwicklungen.


Vorhandenes Angebot an Hercules E-Bikes im Shop

Als breit aufgestellter Allrounder vertreibt die Firma City- und Trekking e-Bikes, Falt e-Bikes, Lasten e-Bikes und Cargo e-Bikes.
Die hercules City-e-Bikes sind mit dem Active City-Line Antrieb der Firma Bosch ausgestattet. Zu den Modellreihen zählen E-Joy, Montfoort, Robert/a, Rochefort und Urbanico. Die beliebten Trekking e-Bikes haben besonders stabile Rahmen und große Akkus, die auch bei Touren über 100 Kilometer durchhalten. Die Modelle Alassio, Futuro und Jarvis E- 45 verfügen über einem Mittelmotor von Bosch oder einem Suntour Hinterrad Nabenmotor. Im Bereich Lasten e-bikes entwickeltedie Firma mit den ebike Modellen Cargo und Rob Cargo zwei herausragende Modelle. Das Falt ebike Rob ist mit dem Bosch Motor eines der fortschrittlichsten Modelle in diesem Bereich. Mithilfe eines Gelenks in der Mitte lässt sich das Modell einfach halbieren und leicht verstauen. Seit 2016 sind auch e-Mountainbikes im Angebot.



Häufig gestellte Fragen – FAQ

1. Was ist ein Pedelec ?
Pedelec bedeutet „Pedal Electric Cycle“. Der Elektromotor unterstützt den Fahrer nur, wenn dieser aktiv in die Pedale tritt.
2.Was ist ein e-Bike ?
Der Begriff ebike ist ein Oberbegriff für alle Elektrofahrräder. Dazu gehören Pedelecs mit Tretunterstützung und Fahrräder mit tretunabhängen Zusatzantrieb. Bei S-Pedelecs und selbstfahrenden e-bikes besteht Helmpflicht, sie zählen zu den Kleinkraftfahrzeugen. Für Geschwindigkeiten zwischen 20 km/h bis 45 km/h ist ein Führerschein(Minimum Klasse M) erforderlich und ein Versicherungskennzeichen.
 
 Kostenfreier Rückversand innerhalb Deutschland
 Versandkostenfreie und schnelle Lieferung1
 Daten- und Käuferschutz, sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
 Click & Collect-Service - online bestellen, im Laden abholen