Aktuell können wir leider keinen Telefonsupport anbieten. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.
Versandzeit aktuell ca. 15 Werktage - Click und Collect - bei Verfügbarkeit in der Filiale - ca. 3 Werktage!

BMX

Filter

5 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. SIBMX Düvel metallic blau (2021)
    SIBMX Düvel metallic blau (2021) Rahmenhöhen:20 Zoll Oberrohr
    Ab 399,99 €
    Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
  2. Sunday Blueprint schwarz (rote Reifen) (2021)
    Sunday Blueprint schwarz (rote Reifen) (2021) Rahmenhöhen:20 Zoll Oberrohr
    Ab 399,99 €
    Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
  3. Sunday Primer mattolive (2021)
    Sunday Primer matt surf blue (2021) Rahmenhöhen:20 Zoll Oberrohr
    Ab 449,99 €
    Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
  4. Sunday Blueprint matt sky blue (2021)
    Sunday Blueprint matt sky blue (2021) Rahmenhöhen:20 Zoll Oberrohr
    Ab 399,99 €
    Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
  5. Wethepeople Nova mattgrün (2020)
    Wethepeople Nova mattgrün (2020) Rahmenhöhen:20 Zoll Oberrohr
    Ab 429,99 €
    Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten

5 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Featured Brands

BikeLeasing  Zum Vorteilsrechner
Gutscheine  Freude schenken!
Neu: Click & Collect
Online bestellen und im Ladengeschäft abholen!
 Mehr erfahren
8x in Berlin und Brandenburg

Unsere Ladengeschäfte

Große Auswahl · Großer Service
Your browser does not support SVGs
BMX

Beim Radhaus erhältlich!

BMX

Das BMX-Rad ist ein Ende der 1960er Jahre in den USA entstandener Fahrradtyp, der für eine damals neu aufgekommene Sportart entwickelt wurde. Diese Räder wurden vornehmlich für Tricks oder Stunts verwendet, wobei man einfach 20-Zoll-Fahrräder verwendet. Später gab es auch 24-Zoll-Varianten, die BMX Cruiser genannt wurden. Als Vorläufer der BMX-Räder kann man das sogenannte Sting-Ray bezeichnen. das in den 1970er Jahren zum Bonanzarad weiterentwickelt wurde und in dieser Form auch Europa eroberte. Für die BMX-Variante wurden Fahrräder entwickelt, die über einen stabilen Rahmen und einen hohen Lenker verfügten. In Deutschland bzw. Europa waren diese Fahrräder besonders Anfang der 1980er Jahren sehr beliebt. Doch beim BMX kaufen im BMX Shop sollte man auf einiges achten. 

 

Ausstattung

 

Die Felgen sind bei einem BMX-Rad aus Aluminium und eloxiert, damit sie gegen Korrosion beständiger sind. Dadurch dass diese Felgen über vertikale oder horizontale Wände in Laufrichtung haben, die zur Versteifung dienen, sind diese Aluminiumräder fürs BMX-Rad sogar verwindungssteifer als Stahlfelgen. Die ersten BMX-Räder verfügten über Kunststofflaufräder, die sehr stabil waren. Die sogenannten Tuff Wheels wurden früher für die BMX Tricks bei den Disziplinen Race und Freestyle verwendet. Üblich sind bei Rädern dieser Art auch, insbesondere für das Disziplin Freestyle Stahlspeichen, und zwar in einer Anzahl von 36 oder 48 Stück, wobei diese vierfach gekreuzt werden. Je nach Disziplin sind die Räder verschiedenartig ausgestattet, auch von Naben, Achsen, Rahmen, Gabel und Kurbel her.

 

Gewicht

 

Eine Besonderheit bei diesen Rädern sind die Pedale, die fast immer aus Aluminium sind, aber sehr groß und robust gebaut wurden. Dies ist letztlich auch der Grund, warum diese Räder vom Gewicht her so leicht sind. Dies ist aus dem Grund sehr wichtig, weil diese Räder im Gelände recht leichtgängig sein müssen. 

Hilfreiche Links:

Glossar: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 Kostenfreier Rückversand innerhalb Deutschland
 Versandkostenfreie und schnelle Lieferung1
 Daten- und Käuferschutz, sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
 Click & Collect-Service - online bestellen, im Laden abholen